Sonntag, 23. Dezember 2012

Hunde in Weihnachtsmützen...

...sehe ich zur Zeit dauernd. Da freue ich mich über unseren Kater ohne Mütze, in Pose und passend zum Mobiliar:

Samstag, 22. Dezember 2012

Kreuth

Für alle, die sich wundern, wie das Wetter in Kreuth ist. Schnee, aber Straßen frei:







Montag, 17. Dezember 2012

Mittwochstraining

Das letzte Mittwochstraining vor Weihnachten, in diesem Jahr, vor der BACK und dem Weltuntergang wird folgendermaßen aussehen:


Mittwoch, 12. Dezember 2012

Hund auf dem Tisch?

Das geht natürlich gar nicht. Aber so eine Katze...

Wenn er sich zunächst als Hilfe beim Turniermelden verdingt,...



...einen anschließend aus Gründen des nächsten Nickerchens vom Tippen abhält...


...und schließlich Unschuldigkeit vortäuschend in die Tiefschlafphase übergeht.


Also ich kann ich da nicht runterschmeißen. Tisch kann er also schon, schauen wir mal, ob den Rest der Geräte auch noch hinkriegen.

Dienstag, 11. Dezember 2012

Sonntag, 9. Dezember 2012

Samstag, 1. Dezember 2012

Montag, 26. November 2012

Parcours für nächsten Mittwoch

Kaum zuhause, denke ich schon wieder an Agility und darf Sinas Kreation für nächsten Mittwoch vorstellen:


Freitag, 23. November 2012

Stationär

Wenn man sich also am Donnerstag die Bänder reißt und der Fuß anschwillt wie verrückt bekommt man ein Luxuswochenende in der Klinik. Notiz an mich: Bänder immer montags reißen!





Donnerstag, 22. November 2012

Montag, 19. November 2012

Donnerstag, 15. November 2012

Meisterwerk

Es ist vollbracht. Unser neuer Mitbewohner treibt mich zu Höchstleistungen. Man bewundere jenes Meisterwerk teutonischer Baukunst:

Dienstag, 13. November 2012

Louie Update

Also in meinem nächsten Leben werd' ich Katze, das steht fest.  Den ganzen Tag faul rumliegen. Wenn einer nervt, fauchen oder in der größten Not einmal zuhauen. Kost und Logis frei, passt!


Und das beste daran: Das ganze gibt's sieben mal hintereinander...

Schnipp, schnapp, Krönchen ab!

Und schon hat der Pudel wieder einen modischen Kurzhaarschnitt!

Danke an Lena!!!


Montag, 12. November 2012

Louie

Unser Neuzugang hat gerade sein Übergangsdomizil im Schrank bezogen. Heute stehen noch Familienzusammenführung und Einrichtung des Katzenzimmers auf dem Programm...


Sonntag, 11. November 2012

Ergebnisse aus Burgfarrnbach

Letztes Wochenende war ein gutes Wochenende für uns. Leider konnte ich nur am Freitag und Sonntag starten, Sina am Freitag und am Samstag, aber es sprangen doch einige Nuller bei der Sache raus:











Parcours für nächsten Mittwoch

Der nächste Mittwoch kommt bestimmt. Hier ist der Parcours dafür:


Samstag, 10. November 2012

Parcours aus Burgfarrnbach

Sina hatte die Freude und die Ehre, letzten Sonntag bei unserem Schwesterverein in Burgfarrnbach zu richten. Hier sind die Parcours dazu:






Nachtrag German Classics

Endlich habe ich mal Zeit, unsere Ergebnisse von der German Classics nachzutragen. Sina konnte mit Kwiek auf den sechsten Platz im Einzel bei den Small laufen. Ich landete mit der Mannschaft auf Platz zwei, konnte aber nicht soooo viel zum Gesamtergebnis beitragen.

Am Samstag konnten wir mit unseren Mannschaften in der Vorrunde leider nicht glänzen. Sina und ich traten mit unseren Large in zwei verschiedenen Teams an. Mit unserem Small starteten wir  in einer Mannschaft:


In der Trostrunde konnte ich dann auch mal gute Läufe beisteuern. Leider hat es nur mit einer Mannschaft zum Weiterkommen gelangt.






Schließlich konnte ich noch im Finale etwas zum Gelingen der Veranstaltung beitragen:



Im Einzelwettbewerb konnten nur Sina und Kwiek beide Läufe durchbringen und wurden mit dem sechsten Platz belohnt:






Mittwoch, 7. November 2012

CL

So, noch ein Stündchen Training geben, dann geht's ab in die Arena. Stimmbänder sind schon geölt!!!

Montag, 5. November 2012

Parcours für das Training am nächsten Mittwoch

Kaum beginnt die Woche, steht auch schon der Mittwoch vor der Tür. Das bedeutet für den Tom, ab zur Champions League und für die armen Daheimgebliebenen folgenden Parcours:


Dienstag, 23. Oktober 2012

Burgfarrnbach

Nachdem Sina das Wochenende mit Seminargeben verbracht hat, war ich Samstag alleine Burgfarrnbach, was mir ein Ständchen des weltbesten Richterbarden Görl (heißer als ein Vulkan) sowie der versammelten Agilitygemeinde einbrachte. Danke dafür.

Meine Leistungen waren dagegen unterirdisch. Nur ein Nuller in vier Läufen mit Gum sprang heraus:


Parcours für das Training am nächsten Mittwoch

Sina hat sich für unser nächstes Training wieder Gedanken gemacht und folgenden Parcours entworfen:


Montag, 22. Oktober 2012

Erste Schritte im Spieledesign

Ich habe schon immer Leute bewundert, die programmieren können. Allerdings ist es nicht nur der Neid allein, der mich dazu getrieben hat, trotz aller Zeitprobleme, die mich immer plagen, es auch mal selbst zu versuchen. Dass dabei nicht unbedingt ein fertiger Ego-Shooter herauskommen kann ist klar. Natürlich würde mir das als Pazifist sowieso widerstreben...

Aber eine kleine Landschaft mit Sonnenuntergang ist dabei herausgekommen:


Wer Lust hat, kann sie auch gerne mal online begehen. Einfach den Link unten betätigen, mit der Maus klicken und dann mit den Pfeiltasten durch die Gegend wandern. Mit der Maus kann man sich ein wenig umsehen.

Samstag, 20. Oktober 2012

Freitag, 19. Oktober 2012

Nachlese

Die Parcours vom letzten Wochenende habe ich hier ja bereits vorgestellt. Fehlt letztlich nur noch die Nachlese zu unseren sportlichen Leistungen.

Dass Sina und ich starten durften, verdanken wir der Tatsache, dass das Turnier mit zwei Terminschützen geteilt wurde. Der AC Karolinenhof hat sich dafür entschieden, die Large am Vormittag und die Small und Medium am Nachmittag starten zu lassen. Somit konnten Sina und ich jeden Tag mit jeweils einem Hund starten. Danke dafür!

Alle Starter, die das im Vorfeld gleich wieder kritisiert haben, kann ich ehrlich gesagt, nicht verstehen. Als Starter muss man nur einen halben Tag da sein. Die Large konnten jeweils mittags nach Hause, die Small und Medium mussten erst am Mittag da sein. Die Veranstaltung insgesamt war um 16.00 Uhr beendet, also auch nicht später als ein normales Turnier. Wer hier noch einen Nachteil sieht, ist selber schuld...

Unsere Leistungen waren so mittelprächtig. Sina konnte am Samstag mit Ianna den Jumping gewinnen. Leider gibt es davon kein Video, da Kamerakind Sven Droste und ich gemeinsam im Parcours standen. Den A-Lauf hat sie leider vergeigt.

Ich konnte mit Gum den zweiten Platz im A-Lauf sichern und habe dafür im Jumping versagt:


Am Sonntag habe ich es dann mit Wumm genau umgekehrt gemacht. Zweiter im Jumping, A-Lauf versemmelt:


Sina und Kwiek haben auch nur einen Lauf durchgebracht. Es war der A-Lauf auf Platz drei:


Donnerstag, 18. Oktober 2012

Parcours vom Wochenende, 3 Teil

Nach Sinas Auftakt mit den Large durfte ich den Tag noch mit den Small und Medium abrunden. Hier sind die Pläne dazu:






Dienstag, 16. Oktober 2012

Parcours vom Wochenende, 2. Teil

Am Sonntag in Pietzpuhl hatte Sina die Ehre, mit den Large zu beginnen. Eben jenes tat sie mit diesen Kreationen:






Montag, 15. Oktober 2012

Parcours für das Training am 17.10.2012

Auf besonderen Wunsch unserer Nina wird der nächste Mittwoch ganz im Zeichen der Agility-Weltmeisterschaft stehen. Wir haben uns dazu den A-Lauf Large aus der Einzelkonkurrenz zum Vorbild genommen.

Für diejenigen, denen das noch nicht genug ist, haben wir in schwarz den Wege noch etwas erweitert...


Parcours vom Wochenende, 1. Teil

Am vergangenen Wochenende waren wir beim AC Karolinenhof in Pietzpuhl als Leistungsrichter zu Gast. Der Veranstalter hat das Turnier dankenswerter Weise für uns geteilt, so dass wir selbst auch jeweils mit einem Hund starten konnten. Danke an Dagmar Schmidt und das ganze Team!

Nachdem ich am Samstag die Parcoursplanung von Anwärter Sven Droste abgenommen bekommen habe, musste nur Sina für die Small und Medium planen. Das Ergebnis sah dann so aus: